Dienstag, 28. Februar 2017

Blau, weiss, grün

Aufgrund einer heftigen Erkältung mit starkem Husten bin ich die letzten Tage mit meinen Resteshirts nähen etwas ausgebremst worden. 
Daher gibt es heute nur ein Shirt, bei dem ich wirklich die letzen Reststückchen einiger Stoffe vernäht habe. 
An der Passe verziert mit weißer Spitzenrüsche und am rechtem Arm mit einem buntem Webband. 






Schnittmuster: Fanö von Farbenmix, etwas abgewandelt.

Sonntag, 26. Februar 2017

Mal kurz, mal lang

Weiter geht es mit den Resteshirts.
Manche Reste sind ja wirklich fast 10 Jahre alt. Unglaublich, wie lang ich sie aufgehoben habe. Konnte mich immer nicht trennen.
Jetzt herscht tatsächlich wieder mehr Ordnung und ich habe wieder Überblick.
So weiß ich nun, das ich viele neue Basic-Stoffe brauch*lach*.
Wieder alles erhältlich in meinem Shop.










Schnittmuster: Antonia von Farbenmix

Donnerstag, 23. Februar 2017

Antonia

Einer meiner Lieblings-Schnittmuster und er eignet sich einfach immer toll zur Resteverwertung.
Einige mit lange Ärmeln sind in den letzten Tagen entstanden. Hier hatte ich  etwas größere Reste mit ganz kleinen gemixt. 

In Kürze erhältlich in meinem Shop.











Schnittmuster: Antonia von Farbenmix.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Bunte Röcke

Auch 2 Röckchen sind aus den Resten entstanden. Habe das Schnittmuster ja lange nicht mehr genäht.
Der obere ist aus einem gestreiftem Interlock von Sanetta, bestimmt schon fast 8 oder 9 Jahre alt, in dem pinkem Streifen ist noch ein Silberlurexstreifen. Die Vorderseite habe ich mit einem Hotfix-Skullmädchen verziert. Dazu ein beiges Bündchen.

Der zweite Rock ist aus Resten von Lillestoff und uni grün. 
Dieser hat ein weißes Bündchen. 








Schnittmuster: E-book:  Röckchen  von Farbenmix.

Dienstag, 21. Februar 2017

Buntes für kleine Jungen

Bei den T-shirts wurden große und kleine Reste verarbeitet.
Das zweite ist schon etwas wild gemixt, gefällt mir aber auch sehr gut. 
Auf jeden Fall sind sie richtig bunt und farbenfroh, das fehlt mir oft an Jungenkleidung.






Schnittmuster. Xater von Farbenmix

Sonntag, 19. Februar 2017

Die Arche Noah und kleine Helden

Letzte Woche habe ich angefangen, mein Stoffregal aufzuräumen. Angefangen habe ich mit den Sweat/Fleecestoffen und den Jersey´s. Bei denen habe ich unzählige kleine Reste gefunden, die kaum noch für ganze Teile reichen. Aus den kleinen Teilen habe ich viele Shirts und Röckchen zugeschnitten. Einiges wird recht wild gemixt. Aber die Reste sind bis auf einen ganz kleinen Rest weg.
Den Anfang machen 2 kleine Shirts für Jungs. Das Langarmshirt ist aus einem total süssem Znok-Jersey mit der Arche Noah, da hat Lukas 2 Shirts daraus bekommen und nun reichte es noch für ein kleines. 
Darunter ein T-shirt aus mehreren verschiedenen Jersey´s - Hero, uni türkis, Streifen und Jeansjersey - mit Kapuze. 

Die Shirts, beide Gr. 86/92 gibt es in den nächsten Tagen in meinem Shop.






Schnittmuster: Xater von Farbenmix.

Donnerstag, 16. Februar 2017

Tannenbäume als Unterwäsche?


Das habe ich mich gefragt, als mir diese Idee ganz spontan in den Kopf kam, kaum das ich den Stoff gekauft habe. Der Jersey ist von Silke Zwergenschön, bei ihr gibt es einfach immer die etwas anderen Stoffe. 
 Leider hat die Umsetzung der Idee wieder Monate gedauert. 
Sollte eigentlich ein Weihnachtsgeschenk werden. 
Aber nun ist es geschafft und es gefällt mir auch richtig gut. 
Am Oberteil habe ich das erstemal Jersey-Schrägband verarbeitet. Sieht schön aus und war auch problemlos. Die Unterhose hat diesmal wieder ein Gummiband innen. Gemixt mit braunem Chevron. 
Mal sehen, was Lukas sagt zu seiner neuen Unterwäsche.






Schnittmuster: Unterhemd / Top Ottobre 5/05 Nr. 19, Unterhose: Freebook von Lolletroll

Sonntag, 12. Februar 2017

Gold-glitzernde Dinos

Nachdem Anfang letzter Woche meine Fäden gezogen wurden und der Schnitt auch schön heilt, konnte ich endlich wieder etwas zuschneiden. 
In der Woche nach der OP gab es diesen tollen Stoff im Angebot und da habe ich einen Meter gekauft. Bin ja immer auf der Suche nach etwas besonderen für mein Patenkind Lukas.
 Da seine Eltern Hartz4 Empänger sind, habe ich es mir zu Aufgabe gemacht, dem Kleinen regelmäßig ein bißchen was besonderes zum Anziehen zu machen. 

Und es kommt an. Er liebt es und das freut mich.

Das Shirt ist aus einer Ottobre, ich habe es etwas abgewandelt. 
Mal sehen, was er zu den Glitzerdinos sagt. 






Schnittmuster: Ottobre 2/2005 Nr. 34