Donnerstag, 3. Dezember 2015

Heute wird mal wieder *ge Rums t*

Nach vielen Monaten hab ich mir wieder ein Sweatshirt genäht. 
Aus einem wunderschön weichem und innen dick angerauhtem dunkelblauem Sweatstoff.
Ich hab denselben Schnitt genommen wie hier, allerdings etwas abgeändert.
Da es mir oben zu weit war, hab ich für oben die kleiner Größe genommen, hätte es aber bei dem Sweat gar nicht gebraucht. Ist aber trotzdem in Ordnung. Hier ist unten ein Saum und kein Bündchen, die Taschen habe ich nach innen gelegt - gefällt mir persönlich einfach besser - und auch etwas höher, so komm ich besser ran. Bin eben nicht so groß. An den Ärmeln sind Bündchen. 
Ich werde versuchen, mir nach Weihnachten nochmal etwas von dem Sweat in 2 anderen Farben zu besorgen, weil der ist wirklich sooo toll. 


Hier im Hintergrund ist unser superschöne Haustüre, die uns mein Bruder vor ca. 18 Jahren handgeschreinert hat - Schreiner hat er von Beruf gelernt - aus echtem Eichenholz. Richtig dick und massiv. Und immer noch wunderschön.






Schnittmuster: Anne von Mamu-Design.

Kommentare: