Samstag, 8. Februar 2014

Vor ein paar Tagen

fiel mir dieses Stöffchen in die Hände und ich dachte, wird mal wieder Zeit für ein Dirndl.
Da die die eingearbeitete Bordüre schwarz ist, bekam das Kleid schwarze Knöpfe und eine schwarze Schürze aus Leinen - der ist etwas steif, daher ganz optimal für die Schürze -, als Verzierung habe ich vom Kleiderstoff einen Streifen darauf genäht. Und das Dirndl hat einen weißen Kragen.

Woher der komische weiße Punkt auf dem ersten Bild kommt, weiß ich nicht. Evtl. war der auf der Linse? 






Schnittmuster: Burda Kindertrachten Nr. 311 in der Gr. 116

Kommentare:

  1. Das hast Du toll himgekriegt, das Dirndl sieht wunderschön aus ! LG Robina

    AntwortenLöschen
  2. das ist richtig schön, ist dir toll gelungen;)) LG und schönes Wochenende Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Respekt, das ist ja ein tolles Dirndl. Das wird sicher sehr gerne angezogen ♥
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. WOW, das Dirndl sieht toll aus! Den Streifen im Stoff hast du super zur Geltung gebracht!

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen