Freitag, 31. Januar 2014

2 neue Hosen

für Lukas. Sollte eigentlich nur eine sein, da ich aber beim Zuschneiden einen Denkfehler hatte - wieder mal ein neuer Schnitt -, sind es eben 2 geworden. 
Die erste ist wieder eine Recyclingjeans aus alten Hosen meiner Mädels und war von dem Rock vom verherigen Post noch übrig. Verziert mit einem Glitzer-Anker und einem "wilden" Webband und hinten mit einer großen Piratenapplikation.






Die zweite aus dunkelblauem Baumwollsatin - ließ sich leider diesmal wieder gar nicht schön fotographieren - und grünem Bündchen. Verziert mit einem großem Velourbild von Pepp.auf, das auch schon etwas länger hier liegt. Hat bestimmt auf Lukas gewartet *lach*.





Die Hosen fallen reichlich aus, da wird´s noch etwas dauern bis er reingewachsen ist. Am Montag war der kleine Mann 5 Monate alt.


Schnittmuster: Frechdachs-Hose aus der Zwergenverpackung Vol. 2 von Farbenmix.

Dienstag, 28. Januar 2014

Mein erster Zilli-Rock

Endlich mal wieder Zeit was zu nähen. 
Die letzten Wochen waren so voll mit familiären Sachen, das einfach keine Zeit blieb, zum privaten Nähen. 
Jetzt wird es allmählich wieder ruhiger und ich habe auch wieder mehr Zeit.
Mit dem Ausbildungsplatz in Regensburg hat es nicht geklappt, dafür hat Ramona aber einen in Bayreuth bekommen. Freut mich sehr, da ist sie nicht so weit weg. Aber wir werden auf jeden Fall nochmal nach Regensburg fahren, ist ja eine sehr schöne Stadt.

Aus verschiedenen alten Jeans meiner Töchter habe ich meinen ersten Rock nach dem Schnittmuster Zilli genäht. Lag auch schon lange mit hier und einer wird auf jeden Fall in der nächsten Zeit noch folgen. Habe hier bei diesem leider einiges falsch gemacht, bin aber jetzt nachdem er fertig ist, doch ganz zufrieden.
Er hat einen Reißverschluß und einen Festbund mit Teilgummizug, rundherum verziert mit Stickis, bunten Knöpfen, Velours und Glitzer.








Schnittmuster: Zilli von Farbenmix.

Sonntag, 12. Januar 2014

Einen Ausflug nach Regensburg


Ein Vorstellungsgespräch unsere Tochter Ramon hat uns am Donnerstag nach Regensburg gebracht. Zum ersten Mal waren wir dort. Leider hatten wir nicht viel Zeit  uns umzusehen. In der Einkaufsstraße, in der wir auch zu Mittag gegessen haben, sind diese Bilder entstanden. Auch am Flußufer sind wir mal kurz vorbeigefahren. 

Ich muß unbedingt hier nochmals her, mit mehr Zeit für alles.







Mittwoch, 8. Januar 2014

Patchwork und Blumen

2 Tunikas aus ungerauhten Sweats. Die erste aus buntem Patchworkstoff von Sanetta, gemixt mit orangem und gestreiftem Jersey, sie hat eine gefütterte Kapuze und ist mit einem großem Velourbild verziert.





Die zweite ist aus geblümtem Sweat, der gestreifte Sweat ist vom Rand des geblümten Stoffes, mit rosa Ärmeln, ohne Kapuze, vorne mit einem Glitzerstern verziert. 





Schnittmuster: Laura von Farbenmix.

Sonntag, 5. Januar 2014

Simply Pears in pink

Als die tollen Sweats von Hamburger Liebe erschienen sind, habe ich mir von allen 4 Farben mehrere m gekauft. Die sind einfach klasse.
Aus dem pinken ist meine zweite Feli entstanden, vorn bestickt mit einem süssem Eulenmotiv.
Die Tunika hat eine leichte Ballonform und dadurch viel Bewegungsfreiheit. 






Schnittmuster: Feli von RosaRosa, Stickdatei: Im Wald von lilliselfenwerkstatt.

Freitag, 3. Januar 2014

Geschenk am Kind

Als meine Schwester am Mittwoch hier war, hat Lukas eines der neuen Shirts getragen, die er an Weihnachten bekommen hat. Auch die Hose ist von mir. 
Nun ist er schon 4 Monate alt, unglaublich, wie die Zeit vergeht.




Hier nochmal die Feli aus einer anderen Perspektive, die anderen Bilder waren ja nicht so schön.


Mittwoch, 1. Januar 2014

Ein frohes neues Jahr

Ihr Lieben,
ich wünsche Euch allen ein gesegnetes, fröhliches und erfolgreiches neues Jahr 2014.

Im letzten Jahr lagen bei mir Freud und Leid oft sehr nah beieinander, einiges ist noch nicht komplett erledigt.
Ich hoffe nun, das wir das in diesem Jahr schaffen.

Vor uns liegen eine Taufe, bei der ich Patin werde,
die Konfirmation unser jüngsten Tochter Miriam, der Schulabschluß und der Beginn des Berufslebens für unsere älteste Tochter, sowie ihr Führerschein.

Es wird auf jeden Fall ein ereignisreiches Jahr.

Passend dazu die Jahreslosung aus Psalm 73 Vers 28:

Gott nahe zu sein ist mein Glück.


Liebe Grüße und Gottes reichen Segen für Euch alle


wünscht Euch Renate