Samstag, 19. Oktober 2013

Zum ersten Mal

seit ungefähr 3 Jahren habe ich wieder eine Lisa appliziert. Da meine Stickmaschine zur Zeit nicht funktioniert und erst mal zum Doc muß, wurde eine schon etwas längere Idee verwirklicht.
Das Kleid ist aus einem weinrotem Jeansstoff mit etwas Glitzer, 
die Lisa hat eine geblümte Sweathose, darüber ein Gürtel mit einer beweglichen Schnalle, die Bluse verziert mit einer Häkelblume und angenähten Kugelknöpfen. Die Haare sind aus brauner Wolle und haben beige Schleifen. An der rechten Hand trägt sie eine abnehmbare Blume und an der linken ihr kleines Bärchen mit einer rosa-weißen Schleife am Hals.






Schnittmuster: Oona von Farbenmix.

1 Kommentar:

  1. Wie schnuckelig ! Ich hab auch noch zwei oder drei Lisas hier bei meinen Stoffen, vielleicht sollte ich mal wieder ... ? Da krieg ich richtig Lust, wenn ich Dein schönes Lisakleid sehe. LG Robina

    AntwortenLöschen