Donnerstag, 25. April 2013

Meine erste Daphne


Schon einige Jahre habe ich diesen Schnitt und jetzt endlich mal genäht. Überhaupt nicht schwer. Aus einem größeren Reststück von dem Nickistoff - der ist sooo toll, da brauche ich Nachschub - und verziert mit Stickis, die es einmal von Farbenmix zu kaufen gab. Das Schneewittchen wollte ich immer für meine jüngere Tochter, aber die ist in der Zwischenzeit zu groß dafür. 
Leider ist mir beim Zuschneiden ein Fehler passiert, habe die Ärmel einzeln ausgeschnitten, statt im Bruch, daher ist da jetzt ein bunten Band in der Mitte. Und der grüne Bündchenstoff hat auch nicht mehr ganz gereicht, deshalb sind die Ärmel blau. Geschlossen wird sie mit grünen Kamsnaps. Halten trotz meiner Bedenken super. 
Im großen und ganzen bin ich zufrieden und werde sie auf jeden Fall wieder nähen.






Schnittmuster: Daphne von Farbenmix.

Kommentare:

  1. Hallo Renate,
    Das Jäckchen ist so niedlich geworden!Gefällt mir gut.
    Und das Band war Absicht, das ist Kunst und das gehört so, Fehler machen wir nicht wirklich *Grins*

    AntwortenLöschen
  2. Die ist super geworden! Ich hab den Schnitt auch noch nie genäht....fällt mir dabei ein ;o)) Aber das würde sich ja sicher mal lohnen, wie ich sehe!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    die Jacke ist total klasse, sieht richtig kuschlig aus und hast du auch schön verziert, das Band passt perfekt, das muss so sein ; ))
    viele Grüße und ein schönes Wochenende für dich,Miri

    AntwortenLöschen