Mittwoch, 13. März 2013

aus den Resten

der in den letzten Tagen genähten Shirts und Kleider habe ich bunte Haarbänder gemacht.
Geht schnell und sieht immer chic aus.




Schnittmuster: Haarband-Ebook von Farbenmix.

Kommentare:

  1. Oh toll! Danke fürs erinnern da brauchen wir auch noch Nachschub!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön! Auch die Shirts vom Vorpost ganz süß!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. renate, die sind toll!!! ich möchte auch neue machen aus jersey, da werd ich mir gleich mal die anleitung holen! danke!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toll und so schön bunt! Solche Bänder kann man ja immer gebrauchen. Die Velourseier habe ich mal vor Ewigkeiten gekauft, die gibt es leider nicht mehr.
    Sei lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Super schön, die Haarbänder und eine tolle Resteverwertung. Davon muss ich meiner Tochter unbedingt auch noch welche nähen.
    Ganz liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Renate,
    da hast du ja optimal die Rester verwertet,schöne Idee.In 4 Wochen fliegen wir in die Sonne, da werde ich mir auch noch eins nähen.Hab einen schönen Tag,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen