Samstag, 19. Januar 2013

Amelie und Gitta


Ein Kleid aus Fleecestoff, die Kapuze ist mit Streifenjersey gefüttert. Das Vorderteil habe ich mit einem Stickbild und einer Häkelblume verziert.


 Und noch eine Langarmshirt mit gepachten Ärmeln, auf das Vorderteil ist eine große rote Erdbeere aufgebügelt.



Schnittmuster: Amelie und Gitta von Farbenmix, Stickdatei: Winter von Huups.

Kommentare:

  1. Hallo Renate,

    das Kleid sieht ja mega-kuschelig aus. Genau das Richtige für dieses kalte Wetter. Das Shirt stelle ich mir angezogen richtig schön vor. Eine tolle Stoffkombi.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wie schön kuschelig Deine Amelie! Ich hab heute auch auf meinen Schrank zu den Kuschelstoffen geschaut und ebenfalls an eine Amelie gedacht. Aber meine Enkelin hat schon welche davon.....Dann hab ich einen Pulli genäht...;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Genau passend für das jetzige Wetter und schön noch dazu.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Renate, du bist bestimmt ein Frühaufsteher ?Vielen Dank für deinen Kommentar !!Mit Anja war ich beim Bloggertreffen bei Silke im Nimmerland.
    Meine Freundin geht ab sofort gemeinsam mit ihrem Mann angeln, sie war übrigens die einzige Frau zur Anglerprüfung....
    Nun bin ich wieder gespannt, was du so nähst, die bist ja immer sehr fleißig.Hab einen schönen Tag und sei ganz herzlich gegrüsst von deiner Miri

    AntwortenLöschen