Freitag, 5. Oktober 2012

Izzy und Milli

Wieder ein *neues* Schnittmuster getestet. Diesmal ein Jacke, habe nun schon lange keine mehr genäht. Auf jeden Fall sieht man die Schönheitsfehler auf den Bildern nicht. Ich weiss nun, so einen festen dicken Stoff kann man nicht direkt besticken, das mag die Maschine nicht so. Aber durch Applikation konnte ich die Stickis doch retten und so sehen auch ganz süss aus. Habe dann noch mal eine Wattierung reingenäht und mit Fleece gefüttert, ist als richtig warm mit den Reflektorstickis auch sicher im Straßenverkehr. 
Tja, ich muß sowieso nochmal eine nähen, habe nähmlich die beiden Vorderteile doppelt zugeschnitten, leider nicht gut aufgepasst. Aber der Stoff reicht noch für eine zweite Jacke, nur die Ärmel muß ich dann aus anderem Stoff machen.  Den  süssen Milli-Stoff habe ich nun endlich angeschnitten - auf der Rückseite ist ein Milli-Sticki - so passt das ganz gut.







Schnittmuster: Izzy von Farbenmix, Stickdateien von Tausendschön und Stickbär.de.

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja eine super tolle Jacke, liebe Renate! Schönes Stöffchen.
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Sie ist unglaublich toll geworden
    GlG Ayln

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die hab ich auch noch nie genäht...obwohl sie wenigstens schon abgepaust ist...;o)
    Deine ist wunderschön und der Stoff auf jeden Fall winterfest!
    Reflektoren kommen immer gut an und schützen in der Dunkelheit! Toll geworden!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich schöne Jacke! Die Reflektoren sind nicht nur nützlich sonder passen auch wirklich gut zu dieser Jacke. Wieder ein Beispiel das Einzelstücke und Unikate einfach schöner sein können als von der "Stange". Im Rahmen meiner Recherche für unser Projekt für www.unica.to muss ich sagen: Einfach schön!

    AntwortenLöschen
  5. die izzy ist ein traum, klasse stoff, glg andrea

    AntwortenLöschen