Freitag, 21. September 2012

Eulenreigen

Noch ein Kapuzenkleid habe ich genäht. Aus Baumwollstrick, Sweat und dem tollem Eulencord. Wird nun auch deutlich weniger. Verziert mit einem gestickten Zwergenmädchen und einer großen Häkelblume.






Schnittmuster: Uta (abgewandelt) von Farbenmix.

Kommentare:

  1. ganz komisch jetzt überall wieder langarmsachen zu sehen . aber bei den temperaturen kann man die echt brauchen . süßes kleidchen .
    gglg jessica

    AntwortenLöschen
  2. So süße Kleidchen hast du wieder gezaubert!!!

    LG martina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Renate (◠‿◠)
    Ich bewundere dich für die schönen Kleider, die du selbst machen kannst - traumschön! (♥‿♥)
    ☾ °☆
    Danke für deinen Kommentar. (≧◡≦) Der Kommentar-Defekt ist immer unterschiedlich - mal geht es und mal nicht. Die Wenigsten können immer kommentieren. Deshalb auch meine Satz am Ende des Posts und der Umweg über GB, Kontaktformular oder eMail, damit ihr trotzdem einen cmt. einreichen könnt.
    ☾ °☆
    Wie funktionieren diese Tauschpakete denn generell? Ich bekomme zwar mit, dass du etwas raus und etwas reinlegst, aber die Sache mit dem Paket muss ja auch i-wie geregelt werden. (●.●) Bei uns gibt es Tauschparties und der Kleiderkreisel scheint ja auch so einen Tauschanteil zu haben. Auch die Gif-Box, über die ich geblogt habe (hattest du damals auch kommentiert) kann letztendlich so betrachtet werden, obwohl jeder so viel reingibt und 'rausnimmet, wie es beliebt.
    ☾ °☆
    Ein wunderschönes Rest-Wochenende wünscht dir mit bunten Herbst-Grüßen Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen