Mittwoch, 15. Februar 2012

Meine erste Sylke

Das erste Mal habe ich die Sylke genäht, die Jacke ist für Miriam. Aus einem dickem boucleähnlichem Stoff mit Edelweiss-Muster, für das kommende Frühjahr. Sie ist etwas abgewandelt, ohne Taschen und mit einer Kapuze. Obwohl ich heute eher die Rückkehr des Winters vor Augen habe, ca. 30cm Neuschnee und starke Windböen.






Schnittmuster: Sylke von Farbenmix.


EDIT: Den Stoff habe ich mal in E**y gekauft, war aber nur ein Reststück, habe es auch noch nirgends anders gesehen.

Kommentare:

  1. WOW!!! Die Jacke ist toll. Mit der Bordüre etwas ganz Besonderes.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. die Jacke ist richtig schön,toller Stoff;))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, die ist aber wirklich richtig toll geworden!!!
    Die Sachen aus den letzten zwei Posts auch! SChöne Applis!

    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  4. Oh Renate! Wunderschön!!!!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,

    Ich danke dir für deine lieben Worte. Das tut gut. Tja eine Beerdigung am Geburtstag ist doof aber der Tod nimmt auf sowas keinen Rücksicht.

    Liebe Grüße Nicole die die Jacke toll findet.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist deine neue Jacke, wo bekommt man den diesen wunderschönen Stoff, der wäre auch etwas für meine Mama.

    Lieben Gruß S.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,da hast du eine ganz schöne Jacke genäht,gefällt mir sehr.Am Wochenende versuche ich mich mal im Kissen nähen für einen neuen Erdenbürger,freue mich schon.Hab ein schönes Wochenende und sei ganz herzlich gegrüsst von Miri

    AntwortenLöschen