Sonntag, 8. Januar 2012

Nachwuchs

Gestern nachmittag hat Miriam auch angefangen zu nähen, eigentlich wollte sie schon Anfang der Ferien anfangen, aber da hatte sie immer keine Zeit.
Jetzt hat es aber geklappt und sie ist auch sehr talentiert. Im Moment übt sie noch ein bißchen, gerade Nähte, Kreise usw. Mal sehen, was sie dann zuerst näht.


Kommentare:

  1. Ja.....die neue Generation ist da, unser Hobby stirbt nicht aus;)))) Liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! :-) Genau so hab ich auch angefangen.

    Und vor Weihnachten hat mir mein Patenkind (sie ist 13) gesagt, dass sie sich von mir zu Weihnachten Geld für eine Nähmaschine wünscht. Sie hat die letzten Male, als sie hier zu besuch war, immer etwas genäht und ich find es richtig toll, dass ich sie anscheinend fürs Nähen begeistern konnte.
    ALso habe ich ihr ein schönes ANfänger-Nähbuch und Geld geschenkt.

    GLG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das ist toll wenn dann die Kinder bereits an der Maschine sitzen. Das habe ich hier auch bei uns.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. ....ist das wunderbar...ich kenne diese stolze Mama Gefühl und wünsche ihr viel Freude dabei und bin sehr auf ihre Ideen gespannt;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Super - ich finde es auch toll wenn die Kleinen äh Großen in Mamas Fußstapfen treten.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  6. Na das hört sich gut an! Bei uns klappt das ja nun schon ganz gut und ich habe erfolgreich alle Kinder mit dem Nähvirus infiziert! ;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Mein Große (14) ist im Kunstleistungskurs. Da haben die letztes Jahr erst mal eine Tasche gehäht, dann ein Shirt verfeinert und zu guter letzt hat sie für eine Modenschau noch einen Rock genäht. War superstolz auf sie, hat sie unter meiner Anleitung zu hause gemacht, weil die in der Schule nicht voran gemacht haben.

    AntwortenLöschen