Mittwoch, 11. Januar 2012

Endlich fertig

Über meiner ersten Polyanna saß ich nun seit Jahresanfang. In der letzten Ferienwoche sollte sie eigentlich fertig werden, aber immer was was anderes oder ich hatte keine Lust. Genäht ist aus pinkem Wollstoff, wattiert und mit Punktefleece gefüttert. Rundherum sind 5 Stickereien, mit Reflektorfolie unterlegt. Deshalb wollte ich den Mantel mit der alten Kamera fotographieren, die Miriam für ihre Bilder nimmt. An meiner kann ich ja den Blitz nicht ausschalten. Aber leider hat das auch nicht funktioniert. Ich hoffe, mit ein wenig Phantasie könnt Ihr Euch vorstellen, wie er aussieht. Auf dem letzten Bild - das ich mit meiner Kamera gemacht hab, sieht man am Blitz - ist die Orginalfarbe zu sehen.
Miriam passt er auf jedenfall und auch noch im nächstem Winter und sie findet ihn toll. Die Stickis hat sie auch selber ausgesucht.








Schnittmuster: Polyanna von Farbenmix, Stickdateien: Winter und Eichkatz von Huups, Eule von Luzia Pimpinalla.

EDIT: Die Reflektorfolie habe ich hier gekauft.

Kommentare:

  1. Die Jacke ist toll geworden. An Jacken habe ich mich noch nicht rangetraut.
    Darf ich fragen, was das für eine Reflektorfolie ist - von welcher Marke?
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sagen, die Arbeit und Geduld haben sich gelohnt ! Und an Jacken hat man viel Freude, weil sie wirklich quasi tagtäglich im Einsatz sind. LG Robina

    AntwortenLöschen