Mittwoch, 23. November 2011

Pühreh

Ab und zu verarbeite ich auch mal meine Pühreh-Stoffe. Kombienert mit Streifen, Sterne und Punktestoffen. Schlicht verziert mit Häkelblume, Velour und Webetiketten.


Schnittmuster: Fanö von Farbenmix.

Kommentare:

  1. Super toll geworden!!!! Den "alten" Püreh hast du noch du Glückliche? Wow, du Glückliche, ich hab kein Glück ihn zu ergattern.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  2. toll!! Ich bunkere meine Reststücke auch noch!! Aber wie man an deinen wunderschönen Shirts sieht ist der zum nur-bunkern definitiv zu schade!!

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    freue mich ganz dolle,dass dir alles gefallen hat.
    Die Antons verarbeite ich auch gerade,mache dann wieder ein Foto für den blog.
    Ich spare gerade auf eine Overlocknähmaschine,wenn ich eine habe, möchte ich dann auch so goldige Shirts wie du in deinem blog immer vorstellst, nähen -bloß grösser für mich.Da werde ich dich bestimmt mal um Rat bitten.Also,liebe Renate,ganz liebe Grüße an dich,hab einen schönen Tag,bis bald!!!Miri

    AntwortenLöschen
  4. ....dieser Stoff ist aber auch ein toller Hingucker;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen