Samstag, 17. September 2011

Nicht so bunt,

etwas für Jungs und nicht so aufwendig verziert wurde wieder gewünscht.
Ist gar nicht immer so einfach für mich als Mädelsmama. Leider habe ich auch nicht sooo viele Stoffe zur Auswahl, nun hoffe ich mal, das die Sachen gefallen.

Als erstes ein kuscheliger Yorik-Pulli komplett aus Fleece in braun-hellblau
eine Imke aus Jersey, verziert mit einem Velour und dem süssem Hero-Band von Hamburger Liebe
und noch eine Hilde aus einem buntem Jersey, deshalb unbetüddelt.
Die Schnittmuster sind alle von Farbenmix.

Kommentare:

  1. Also mir gefallen die Shirts. Mir fällt es aber auch leichter für Mädchen zu nähen, als für Jungs.
    Und ich finde es gibt häufiger Mädchenstoffe zu kaufen und so landet bei mir auch immer wieder sehr Mädchenhaftes in mein Nähfundus.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Shirts sind es geworden , versuche mich auch gerade an Jungsklamöttchen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Super schön und ganz toll kuschelig sehen die Pullis aus.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Klar werden die gefallen! Die sind toll! Mein Sohn kommt auch immer etwas kurz....ich hab schon wieder eine "Abmahnung" von ihm bekommen! ;o))
    Das fällt mir definitiv schwerer, als Mädelsklammotten! *lach*

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen