Donnerstag, 30. Juni 2011

Maritim

Mal wieder eine Oona, habe schon lange keine mehr genäht. Aus einem blau-weissem Streifenstoff (der leider für die Rüsche nicht mehr gereicht hat, deshalb der Sternestoff), verziert einem Piratenschiff aus rotem Velour. Rundherum verziert mit dem tollem Band von Hamburger Liebe.



Mittwoch, 29. Juni 2011

Auf Wunsch meiner Freundin K.

habe ich dieses Ringkissen genäht, es ist für ihre kleine Schwester, die Ende Juli heiraten wird.
Hoffe, das es ihr gefällt.

Test

Kapuzenpulli * Yorik * Gr. 98/104 auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Ra-Mi-Fashion-Dreams

Kapuzenpulli * Yorik * Gr. 98/104

DaWanda Shop-Widget

Montag, 27. Juni 2011

Das zweite T-shirt für mich

Mein zweites T-shirt ist aus dem braunen Birdy-Stoff und hat rote Ärmel.
Ist schon sehr bunt, aber mir gefällt´s. Werde mir wohl jetzt öfter mal was nähen, hat Spaß gemacht und ich kann endlich mal das tragen, was mir gefällt.


Sonntag, 26. Juni 2011

Die lesende Minderheit Mai/Juni

Ich habe auch mal mitgemacht und das Buch *Matildas letzer Walzer* von Tamara McKinley nocheinmal gelesen.
Die Textbeschreibung auf der Rückseite:
Vor der atemberaubenden Wildnis Australiens verknüpft Tamara McKinley die Geschichte zweier Frauen, deren Schicksal sich auf wundersame Weise kreuzt: Schnittpunkt ist Churinga, eine einsame Schaffarm im Südosten des Landes. Dort findet Jenny, eine Malerin aus Sidney, die die Farm posthum von ihrem Mann geschenkt bekommen hat, ein Tagebuch, dessen Inhalt sie nicht mehr loslässt. Denn es erzählt auf ergreifende Weise von dem Schicksal Matilda Thomas`, der Churinga einst gehörte, von ihrem Kampf um die Farm und von ihrer großen tragischen Liebe. Noch weiß Jenny nicht, was sie mit Matilda verbindet, aber sie fühlt, dass ein dunkles Geheimnis auf Churinga lastet - ein Geheimnis, das auch ihr Leben verändern wird....



Die 25jährige Jennifer Sanders aus Sydney, bekommt von ihrem kurz zuvor verstorbenem Mann eine Schafzuchtfarm im Outback Australiens geschenkt. Nachdem sie dort angekommen ist, bekommt sie eine Kiste mit alten Kleidern und Tagebüchern in die Finger. Am Abend fängt sie noch an die Tagebücher zu lesen....
Tamara Mc Kinley beschreibt die harte Arbeit und das noch härtere Leben im Outback wunderbar! Die tollen Farben, die Wälder, die Weite all das kann man sich vor seinem geistigen Auge wirklich vorstellen.


Mein Fazit: Ein wunderschönes, bewegendes Buch, romantisch und fesselnd, wunderbar geschrieben.

Ich kann es jedem nur empfehlen.

Samstag, 25. Juni 2011

Für einen guten Zweck

werden die Mütze und das Kopftuch Anfang Juli versteigert.
Zu gegebner Zeit werde ich auf die Versteigerung nocheinmal hinweisen.
Wäre schön, wenn einige dann mitmachen würden.

Schnittmuster: Mütze *Mira* von Farbenmix, Kopftuch von NupNup.

Donnerstag, 23. Juni 2011

Sommerkleid und Kopftücher

Ein Sommerkleid aus rotem und buntem Jersey. Bestickt mit Hawai-Motiven von Huups. Noch ein bißchen betüddelt mit Glitzerblume, Häkelblumen und Häkelmuschel, Zackenlitze und einem appliziertem Fisch. Auf der Rückseite sind ein paar Flip-Flops.



Diese beiden Kopftücher sind einmal ein Geschenk und das andere eine Kundenbestellung.
Schnittmuster: Olivia von Farbenmix und Kopftuch von NupNup.

Dienstag, 21. Juni 2011

Sommerliche Nonita

Aus einigen Stoffresten habe ich endlich mal wieder eine Nonita genäht, der Schnitt gefällt mir sehr gut, ist aber immer etwas zeitaufwendig.
Verziert ist sie nur wenig, damit die Stoffe gut zur Geltung kommen.
Jetzt habe ich mir noch überlegt, ob ich ein T-shirt dazu nähe? Ein grün-lila gestreifter Stoff wäre vorhanden. Was meint Ihr?




Sonntag, 19. Juni 2011

Love Chirp Esi

Noch eine Esi aus Lovechirp-Stoff, kombiniert mit lila Karostoff, der mit einer Vogelstickerei verziert ist.

Freitag, 17. Juni 2011

Paisley, Wiese und Pühreh

2 Röcke - einer aus Paisleystoff, verziert mit einer süssen Sommerhut-Stickerei und einer aus einem kunterbunten Wiesenstoff. Und noch eine ganz kleine Babyhose aus Pührehstoff.


Schnittmuster: Römö und Zwergenverpackung von Farbenmix, Stickdatei: Gartenträume von Der Stickbär.de.

Donnerstag, 16. Juni 2011

Biker und Sailor

Diesmal gibt es wieder etwas für Jungs. Eine Shorts und eine Bermuda aus einem Burda-Fertigschnitt, der schon ewig hier liegt. Beide sind ruckzuck genäht. Und ich habe 2 neue Stickserien ausprobiert. Die Shorts hat 2 Bikermotive und die Bermuda 2 Sailormotive und ist mit passenden Band verziert.



Schnittmuster: Burda Fertigschnitt 9982, Stickmuster: Bikerboys von PueppiLottasCreationen und Seemannstattoos von Kunterbuntdesign.

Mittwoch, 15. Juni 2011

Birdys und Autos

Aus den Resten des Birdy-Stoffes habe ich eine Babyhose, ein Sweatröckchen und eine Mira-Mütze genäht - die Mütze ist ein Geschenk für ein kleines Mädchen. Und noch eine ganz kleine Babyhose aus dem Töff Töff - Stoff in 50/56, da denkt man echt, ist für ne Puppe.
Was ich hauptsächlich aus dem Birdystoff genäht habe, kann ich hoffentlich bald zeigen.


Dienstag, 14. Juni 2011

Candy Bugs

Eine Kombi bestehend aus T-shirt und Rock. Hier habe ich den süssen Candy-Bugs Stoff mit Punktejersey verarbeitet. Verziert mit einem Käfer-Velour.

Montag, 13. Juni 2011

Wanderpaket

Tolle Sachen waren im Paket, das habe ich mir ausgesuchtund dieses wieder reingelegt.
Wäscheklammerbeutel, 2 Kosmetiktäschchen und eine Handytasche.

Samstag, 11. Juni 2011

Röcke, T-shirt und Babyhosen

Gestern und heute hab ich richtig was geschafft, einige Sommerröckchen, ein T-Shirt und 3 Babyhosen.



Schnittmuster: Ebook Röckchen, Römö, Fanö und Zwergenverpackung, alle von Farbenmix.

Donnerstag, 9. Juni 2011

Esi und Römö

Gestern habe ich nochmal 2 Teile aus JP´s Garden zugeschnitten, eine Esi
und ein Römö-Rock, verziert mit einem Zwergenvelour.

Die Esi kommt in meinem Shop und der Rock reist nächste Woche ins Schnick-Schnack nach Kaufbeuren.

Mittwoch, 8. Juni 2011

Schwarz-weiss

Ich habe mal wieder was anderes genäht, eine Tunika für Damen aus einem schwarzem Polyesterjersey mit Ton-in-Ton Leoprint und schwarz-weissem transparentem Stoff.
Der Schnitt ist ein alter Butterick, den es gar nicht mehr gibt.


Montag, 6. Juni 2011

Wanderpaket Nr. 4

Diesmal waren wieder richtig tolle Sachen im Paket und die Auswahl fiel echt schwer.
Für diese Artikel habe ich mich entschieden.
Und das wieder reingepackt.
4 paar Sommerstulpen, eine Umhängetasche und einen Wäscheklammerbeutel.

Sonntag, 5. Juni 2011

JP´s Garden

Für Miriam gab es natürlich aus was. Ich habe sie auch extra gefragt, ob ihr der Stoff gefällt und sie war begeistert.
Deshalb habe ich ihr eine Tunika nach dem Gitta-Schnitt von Farbenmix, gemixt mit rot-weissem Vichy genäht.


Samstag, 4. Juni 2011

Ein T-shirt für mich

Mein, ich glaube allererstes T-shirt für mich. Früher habe ich eher Röcke und Blusen genäht.
Wie man auf den Bildern sieht, habe ich nicht die typischen von-der-Stange-Maße und auch an Schnittmustern gibt es nicht wirklich viel. Eines habe ich, aber auch das gefällt mir nicht so gut. Und im Katalog gibt es nur einfarbige Shirts, und ich wollte so gerne mal wieder was buntes.
Als ich dann letzte Woche festgestellt habe, das mein absolutes Lieblings T-shirt, das mir auch toll gepasst hat, nicht mehr tragbar ist, hatte ich die passende Idee.
Also mal bei Dawanda nach Stoffen gesucht und ich wurde fündig, praktisch das die Händlerin auch nur 8km von mir weg wohnt, habe da früher mal öfter gekauft. Also den Stoff Montag morgen abgeholt und gleich gewaschen, gestern dann mein Lieblings T-Shirt zerlegt und als Schnittmuster genommen. Heute dann gleich das erste von zweien genäht.
Zuerst dachte ich ja, die doch sehr großen Blumen sehen unvorteilhaft aus, aber meiner Meinung nach ist das Gegenteil der Fall.
Deshalb wage ich es auch, Euch die angezogenen Bilder zu zeigen.


Dazu muß ich noch anmerken, das ich vor 7 1/2 Wochen mit einer Nahrungsumstellung begonnen habe und seitdem auch 6 Kilo abgenommen habe.