Dienstag, 15. Februar 2011

Meine erste Gitta

Meine erste Gitta ist noch ein Shirt für Miriam. Gepatcht mit Punktejersey und verziert mit einem Velourbild. Ihr gefällt es und es morgen gleich ausgeführt.

Kommentare:

  1. oooooch die ist ja soooooo schön!

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  2. schön, deine (eure) gitta!!ich hab auch erst 2 st. genäht und liebe sie!!
    alles liebe
    heidi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden. Gitta ist ein schöner Schnitt, ich mag den auch sehr und er ist eine schöne Abwechslung zu Antonia...

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich deine Mädchen sehe, habe ich Hoffnung, dass sich meine Süße auch noch lange benähen lässt. Für die Buben darfs nur noch Unterwäsche sein (und das ist schon ein bisschen langweilig ;-)).
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Du Liebe,
    ... uih die sind ja richtig frühlingsfrisch geworden. Der Stoff sähe an einem Tilda-Hasi sicherlich auch genial aus *zwinker*. Ich drück die Daumen, daß Du es dieses Jahr schaffst.
    Feierabend-Huggibuzzels
    Myriam

    AntwortenLöschen