Montag, 20. Oktober 2014

Amelinchen und Feli

In den letzten Tagen sind verschiedene Babykleider entstanden. 

Die ersten beiden aus kariertem Fleece in 2 verschiedenen Größen, vorne mit einem kleinen Button verziert und mit verschiedenen farbigen Bündchen.





2 Hosen für kleine Männer, die kommen leider immer zu kurz - links aus Doppelfleece, richtig kuschelig und rechts aus Sternensweat.



Die Tunika aus süssem Sterntalerjersey (KDS) und gemixt mit Punktejersey und weißen Bündchen.
Leider ist das Bild etwas verwackelt.




Schnittmuster: Amelinchen-Ebook von Farbenmix und Feli-Ebook von rosarosa.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Fruchtige Babykombi

Aus dem wunderschönem kuschligem Birnensweat von HL aus dem letzten Jahr ist diese Babykombi entstanden. Das Kleid ist aus einem wollweißen Baumwollvelvet, der auch schon ewig in meinem Regal liegt.
Die Idee für diese Kombi hatte ich vor ein paar Tagen mal abends auf dem Sofa, eben mal nicht rosa-pink wie sonst, aber trotzdem total süss.






Schnittmuster: Zwergenverpackung von Farbenmix.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Anjana


Noch eine Anjana aus buntem Jersey und weißen Baumwollfrottee.




Schnittmuster: Anjana von Farbenmix.

Samstag, 11. Oktober 2014

Bunte Blusen

Noch 2 Blusen aus geblümten Baumwollstoffen, ganz dezent. Bei den schönen Stoffen braucht es  aber auch gar nicht mehr, hab ich gestellt.

Die erste Bluse ist aus geblümten weichem Cordstoff von HL, am Halsauschnitt wird sie mit einer Kordel geschlossen und in die Taille ist ein Gummi eingearbeitet, die Öffnung hab ich mit einer kleinen Häkelblume verziert.




Die zweite ist aus einem hellem Stoff, der sich leider auch echt schwer fotografieren ließ, auf dem zweiten Bild sieht man die Farben etwas deutlicher. Am Halsauschnitt und den Ärmel ist sie Schrägband eingefasst. Innen ist der Baumwollstoff etwas angerauht, daher super für den Herbst/Winter.




Schnittmuster: Yasmina und Hermosa von Farbenmix.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Hannah

Einer meiner liebsten Blusenschnitte ist immer noch dieser. 
Da man ihn aus Webware und Jersey nähen kann, ist er auch sehr vielseitig.
Die erste Bluse ist aus einem dickem geblümten Flanell, gemixt mit Jersey und verziert mit einer Häkelblume.





Die zweite ist aus einem süssem Baumwollstoff, gemixt mit uni beige. Schade, das das nur ein kleine Stück Stoff war, der ist einfach superschön.




Schnittmuster: Hannah von Farbenmix.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Alte Schnittmuster sind immer noch toll

Habe mal wieder 2 meiner früheren Lieblingsschnittmuster von FM rausgekramt und ein paar bunte - sehr rosa-pink-lastige - Oberteil genäht. 
Auch hier extra ohne zusätzliche Verzierung.

Ein sehr schön schwingendes Shirt mit asymetrischem Ausschnitt und Trompetenärmeln aus dem wunderschönen Lillestoff, denn ich vor kurzem durch Zufall direkt bei Lillestoff nochmals ergattert habe.




Und ein Kapuzenpulli aus schönem Frottee-Glocksklee von HL und rosa Nickistoff von Buttinette.



Schnittmuster: Hermosa und Anjana von Farbenmix.

Samstag, 4. Oktober 2014

Bunte Kleider ohne Schnick-Schnack

Hier bei uns in Franken sind die ganz bunten und reich verzierten Kleidungsstücke nicht so beliebt, die Leute mögen es lieber ohne *Schnick-Schnack*. 
Daher gibt es heute 2 Kleider, die sich nur durch die schönen Stoffe und Schnitte aus der Masse hervorheben.
Beim ersten wurde ein schöner, schon etwas älterer Feincord von Hamburger Liebe verarbeitet, einzige Verzierung ist die Rüsche am Saum.




Das zweite Kleid ist aus einem sehr schönem bedrucktem Jeansstoff, hier ist vorne in der Mitte eine Tasche aufgenäht (Bild 2), sieht man leider nicht so gut.





Hoffe nun, das die Kleider bei den Kunden gut ankommen.


Schnittmuster: Marieke von Farbenmix.