Mittwoch, 27. April 2016

In der Urzeit


Aus dem schönen Dinosaurier-Digitaljersey habe ich 2 Shirts genäht.
Das erste hat grüngestreifte Ärmel und kommt in meinen Shop, ein ähnliches habe ich schon drin, 
dieses ist in einer anderen Größe.

Das zweite mit den graugestreiften Ärmeln ist noch für mein Patenkind,
die Mama wollte gerne etwas cooles. 
Lukas selbst schaut schon immer, was auf den Shirts drauf ist, ohne was, gefällt ihm nicht. 







Schnittmuster: Xater von Farbenmix.

Dienstag, 26. April 2016

Für einen Mini-Piraten

Hier ist dann das Geschenk für den kleinen 1 1/2 Wochen alten Mohammed, den Bruder des kleinen Ali.
Ich habe eine Strampelhose aus Jeans genäht, bestickt mit einem Piratenkopf.
Dazu ein Shirt mit Piratenmotiven.
Vielleicht klappt es ja mal mit Tragebildern, da ich die Kombi aber etwas größer genäht habe, dauert das auf jeden Fall noch ein bißchen.









Schnittmuster: Strampelhose von Klimperklein, Shirt aus einer Ottobre

Montag, 25. April 2016

Im Weltall

Aus dem hübschen Wellall-Jersey habe ich 2 Shirts genäht.
Das erste ist hat lange Ärmel, Ärmelpatches und vorne einen gestickten Astronauten. Dieses Shirt ist für meine Patenkind Lukas. Wurde bereits übergeben und hat vor allem der Mama sehr gefallen.


Das zweite ist ein T-shirt mit einer gesticken Rakete vorne. 
Dieses Shirt ist ein Geschenk für den kleine Ali, der vor 1 1/2 Wochen einen kleinen Bruder bekam, für den ich etwas genäht habe und der große bekommt natürlich auch etwas.
Die beiden sind die Enkel meiner Freundin Fairouz, die seit ein paar Jahren wieder im Libanan lebt.
Die große Tochter ist aber jetzt mit ihrer Familie zurückgekommen. 
Da muß ich es diesmal nicht mit der Verwandschaft schicken, sondern kann es persönlich übergeben. 








Schnittmuster: Beide Xater von Farbenmix.

Donnerstag, 21. April 2016

Gespenster im Frühling?

Nachdem mein Patenkind Lukas aus seinem ersten Gespensterpulli herausgewachsen ist, hat seine Mama gefragt, ob ich noch mal einen nähen kann. Sie findet den Stoff einfach total klasse.
Da ich noch ein großes Stück hatte, war das auch kein Problem.
Eigentlich ja mehr für den Herbst, aber Gespenster gibt es bestimmt auch im Frühling.
Und ich hoffe, er passt auch noch im Herbst und etwas länger. 
Gemixt mit schwarzem Sommersweat, schwarzen Bündchen und schwarz-weißem Sternenjersey für die Kapuze. Dazu orange Kamsnaps in der Armleiste.
Ich mag den Schnitt total gerne, seit ich ihn hier das erste Mal genäht habe.






Schnittmuster: Gonzalo von Farbenmix.

Samstag, 16. April 2016

Nochmal geklimpert



Aus ein paar größeren Restestücken sind noch 2 Kleidchen entstanden. Der Rosenstoff ist glaub ich schon mehr als 10 Jahre alt. 
Beide Kleider sind in der Gr. 50. So winzig.
Macht richtig Spaß, die kleinen Sachen.






Schnittmuster: Kinderkleid von Klimperklein.

Mittwoch, 13. April 2016

Klimperkleine Kinderkleider

Obwohl ich mir das Schnittmuster gleich am Erscheinungstag gekauft habe, ist es mir erst gestern und heute gelungen, endlich die ersten Kleider zu nähen.
Das obere ist aus Stoffresten, die schon länger hier liegen. 
Optimal für die kleinen Reste. 
Das untere ist aus dem süssem Cosmic-Jersey in mint von Hamburger Liebe, gemixt mit uni lila.







Schnittmuster: Kinderkleid von Klimperklein.

Sonntag, 10. April 2016

Lunchbags mit Sternen


Ich habe mal wieder ein bißchen was im Auftrag genäht.
8 bunte Lunchbags aus süssem Sternestoff mit farblich passendem Klettband.